• Referendum gegen das CO2-Gesetz
    Das neue CO2-Gesetz kostet viel und bringt nichts. Es führt zu mehr Bürokratie, mehr Verboten, mehr Vorschriften und neuen Steuern und Abgaben. Dabei ist die Schweiz auch ohne CO2-Gesetz klimapolitisch vorbildlich unterwegs. Aus diesem Grund ergreift ein breit aufgestelltes Wirtschaftskomitee, dem Verbände aus verschiedensten Branchen angehören, das Referendum. zur Kampagne
Mitmachen

Die SVP Freiburg unterstützt alle Vorlagen der ...

Anlass/DV

Die SVP Freiburg unterstützt alle Vorlagen der Volksabstimmung vom 27. September

Bei einer Versammlung am 27. August 2020 haben die 34 Delegierten des Zentralvorstands der SVP Freiburg über die kantonale Abstimmungsvorlagen für den 27. September 2020 Stellung genommen.

Während dieser Versammlung hat der Zentralvorstand wie folgt abgestimmt :

JA zur Volksinitiative «Für eine massvolle Zuwanderung (Begrenzungsinitiative)»
Nach dem Präsentation von Roland Mesot, Grossrat, BGI-Kampagne Chef, empfiehlt der Zentralvorstand, JA zu stimmen, mit 33 Stimmen / 1 NEIN / 0 Enthaltungen.

JA zur Änderung des Jagdgesetzes
Nach dem Präsentation von Pierre-André Page, Nationalrat, empfiehlt der Zentralvorstand, JA zu stimmen, mit 31 Stimmen / 1 NEIN / 2 Enthaltungen.

JA zur Änderung des Bundesgesetzes über die direkte Bundessteuer
Nach dem Präsentation von Stéphane Peiry, Grossrat, empfiehlt der Zentralvorstand, JA zu stimmen, mit 29 Stimmen / 2 NEIN / 2 Enthaltungen.

JA zur Änderung des Erwerbsersatzgesetzes (Vaterschaftsurlaub)
Nach dem Präsentation von Nicolas Kolly, Grossrat, empfiehlt der Zentralvorstand, JA zu stimmen, mit 18 Stimmen / 13 NEIN / 3 Enthaltungen.

JA zum Bundesbeschluss über die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge
Nach dem Präsentation von Nathalie Goumaz, WBF Generalsekretärin, empfiehlt der Zentralvorstand, JA zu stimmen, mit 33 Stimmen / 1 NEIN / 0 Enthaltungen.

Artikel teilen
mehr zum Thema
Vernehmlassung
Artikel teilen
27.04.2021
Réponse de l’UDC du Canton de Fribourg relative à la consultation sur la loi sur l’aide sociale. mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
18.02.2021
Es ist fast ein Jahr her, seit der erste Teil-Lockdown verfügt wurde. Die CVP - die Mitte,... mehr lesen
Vernehmlassung
Artikel teilen
16.02.2021
Réponse de l’UDC du Canton de Fribourg relative à la consultation sur la loi sur le tourisme... mehr lesen
weiterlesen
Uns unterstützen

CCP 17-3541-3
CH76 0900 0000 1700 3541 2

Kontakt

UDC – SVP Fribourg
Secrétariat cantonale
Impasse du Coqui 6
1726 Farvagny-le-Petit

E-Mail : info@udc-fr.ch

Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden