Mitmachen

Die SVP gibt “online” seine Parole für die Asti...

Anlass/DV

Die SVP gibt “online” seine Parole für die Astimmungen vom 29. November

Die Mitglieder des Zentralvorstandes der SVP-FR nahmen elektronisch zu der kantonalen und den eidgenössischen Abstimmungsvorlagen vom 29.11.2020 Stellung.

Während dieser Online-Versammlung hat der Zentralvorstand wie folgt abgestimmt :

NEIN zur Initiative “Für verantwortungsvolle Unternehmen – zum Schutz von Mensch und Umwelt“. Der Zentralvorstand empfiehlt, NEIN zu stimmen, mit 64 Stimmen / 10 NEIN / 2 Enthaltungen.

NEIN zur Initiative “Für ein Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten“. Der Zentralvorstand empfiehlt, NEIN zu stimmen, mit 72 Stimmen / 4 NEIN / 0 Enthaltungen.

Für die einzige kantonalen Abstimmungsvorlage :

JA zum Gesetz vom 26.06.2020 zur Revision des Gesetzes über die Pensionskasse (Übergang zum Beitragsprimat) . Der Zentralvorstand empfiehlt, NEIN zu stimmen, mit 59 Stimmen / 11 NEIN / 6 Enthaltungen.

Artikel teilen
mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
03.02.2022, von Nicolas Kolly
Die SVP des Kantons Freiburg hat die neuen Ankündigungen des Bundesrats vom Mittwoch, 2. Februar 2022 zur... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
01.12.2021
Sie entschieden, die bürgerliche Mehrheit im Staatsrat beizubehalten, mit der Wahl aller 5 Vertretern des Freiburger Bündnisses. mehr lesen
weiterlesen
Uns unterstützen

Freiburger Kantonalbank
CH70 0076 8300 1612 4520 1

Kontakt

UDC – SVP Fribourg
Secrétariat cantonale
Case Postale
1726 Farvagny-le-Grand

E-Mail : info@udc-fr.ch

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden