• Volksinitiative «Für eine massvolle Zuwanderung (Begrenzungsinitiative)»
    Ein freies und selbstbestimmtes Land wie die Schweiz hat die Einwanderung selber zu steuern, wie dies die meisten erfolgreichen Länder der Welt tun. zur Kampagne
Mitmachen
Medienmitteilung

Sieben Kandidaten für die eidgenössische Wahlen

Die 125 an der Kantonalversammlung in Rosé anwesenden Mitglieder der SVP Freiburg stehen voll und ganz hinter den 7 Kandidatinnen und Kandidaten, die auf der SVP-Liste für den Nationalrat aufgeführt sind. Die Kandidatinnen und Kandidaten vertreten die 7 Bezirke unseres Kantons und wurden per Akklamation gewählt, nachdem sie der Versammlung ihre Beweggründe und ihre Kampagnenziele dargelegt hatten.

Den Kandidatinnen und Kandidaten auf der Liste der jungen SVP, die vorgängig von der Versammlung der JSVP bestimmt worden waren, wurde ebenfalls die Gelegenheit geboten, sich den Mitgliedern vorzustellen. Und schliesslich beehrte uns auch Oskar Freysinger, der Koordinator für die Wahlkampagne der SVP in der Westschweiz, mit seiner Anwesenheit und gab einen Einblick in die wichtigsten politischen Heraus¬forderungen der kommenden Jahre. Sind Kandidaten :

  •  Jean-François Rime, Nationalrat et Unternehmer, Bulle
  • Pierre-André Page, Nationalrat et Landwirt, Châtonnaye
  • Flavio Bortoluzzi, Schreiner, Montilier
  • Jean-Daniel Chardonnens, Grossrat und Unternehmer, Fétigny
  • Emmanuel Kilchenmann, Anwalt und Landwirt, Fribourg
  • Roland Mesot, Grossratspräsident und Unternehmer, Châtel-Saint-Denis
  • Emanuel Waeber, Grossrat und Betriebsökonom, Heitenried

Die Junge SVP haben auch Kandidaten : Mélissa Gerber (Grangettes, 22 Jahre), Oliver Rumo (Saint-Sylvester, 20 Jahre), Stiobban Godel (Estavayer-le-Gibloux, 26 Jahre), Chantal Tobler (Chapelle (Broye), 25 Jahre), Timon Gavallet (Broc, 19 Jahre) und Anthony Marchand (Vesin, 25 Jahre).

Die SVP Freiburg kann mit einer starken Liste aufwarten, mit 7 erfahrenen Kandidatin-nen und Kandidaten, welche die verschiedenen Regionen unseres Kantons vertreten und auch verschiedene berufliche Hintergründe und vielfältige Verbindungen zu Vereinen und Verbänden aufweisen. Wir sind zuversichtlich, dass es die Qualität der Kandidatinnen und Kandidaten unserer Partei ermöglichen wird, ihre Ziele zu erreichen, nämlich zwei Sitze im Nationalrat zu erobern und stärkste Partei des Kantons Freiburg zu bleiben.

Die Kandidatin oder der Kandidat für die Wahl in den Ständerat wird im Rahmen der ordentlichen Generalversammlung vom 15. Mai 2019 bestimmt werden.

Artikel teilen
mehr zum Thema
Referat
Artikel teilen
09.07.2020
Hätte die erweiterte Linke während der zwei vergangenen Weltkriege die Mehrheit gestellt, wäre die Tirade von Nationalrätin... mehr lesen
Vernehmlassung
Artikel teilen
28.06.2020
Réponse de l’UDC du Canton de Fribourg à la consultation relative à l’avant-projet de loi modifiant la... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
28.06.2020, von Nicolas Kolly
Der Freiburger Grossrat hat vom Dienstag, 23. Juni bis Freitag, 26. Juni zum dritten Mal in diesem... mehr lesen
weiterlesen
Uns unterstützen

CCP 17-3541-3
CH76 0900 0000 1700 3541 2

Kontakt

UDC – SVP Fribourg
Secrétariat cantonale
Route d'Essert 51
1733 Treyvaux

E-Mail : info@udc-fr.ch

Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden