Wahlen
Medienmitteilung

Glasfaser: Die Ambitionen des Staatsrats für die Legislaturperiode 2012-2016 erleiden Schiffbruch

Die Parteileitung der SVP-FR hat den einsichtigen Entscheid der Raumplanungs-, Umwelt- und Baudirektion (RUBD), keine finanziellen Investitionen mehr in das Glasfasernetz zu tätigen, zur Kenntnis genommen.

Der Staatsrat der Legislaturperiode 2012 – 2016 hatte die finanzielle Unterstützung für den Ausbau von Glasfasernetzen bis an die Kantonsgrenzen nicht ohne Stolz angepriesen. Jetzt muss eben dieser Staatsrat eingestehen, dass er mit seiner Einschätzung falsch lag und sich mit der Materie nicht ausreichend auskennt. Die Vorlage hatte anlässlich der Annahme im Grossrat bei der SVP-Fraktion Zweifel geweckt. Heute stellen wir fest, dass diese Zweifel begründet waren.

Ziel des Ausbaus war es, den «digitalen Graben» zwischen den verschiedenen Kantonsgebieten einzuebnen. Wir stellen nun fest, dass dieser Graben in keiner Weise kleiner geworden ist, sondern dass die vom Kanton aufgewendeten Gelder vielmehr bewirkt haben, dass er noch tiefer geworden ist. Unsere Partei fragt sich zudem, wie die Zukunft der nicht diesem Projekt angegliederten, sondern parallel dazu entwickelten Net+ Struktur aussehen wird.

Schliesslich bedauert es die SVP auch, dass derart «blind» Millionen in das Vorhaben gebuttert wurden, ohne über die geringste Zukunftsvision zu verfügen. Darüber hinaus sollte die Frage gestellt werden, wer für diese katastrophale Abwicklung des Projekts die Verantwortung übernehmen muss.

mehr zum Thema
Referat
Artikel teilen
17.09.2019, von Rudolf Herren-Rutschi
Die Abgeordneten der SVP-Fraktion des Seebezirks informieren nachstehend über einige Geschäfte, welche in der Septembersession 2019 im... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
12.09.2019, von Jean-François Rime
Ich wurde 2003 in den Nationalrat gewählt. Als Unternehmer und Präsident des Schweizerischen Gewerbeverbands sgv sind meine... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
06.07.2019, von Emanuel Waeber
Der SVP Fraktionspräsident im Grossrat zieht Bilanz über die gerade beendete Mai- und Junisessionen 2019. mehr lesen
weiterlesen
Uns unterstützen

CCP 17-3541-3
CH76 0900 0000 1700 3541 2

Kontakt

UDC – SVP Fribourg
Secrétariat cantonale
Route d'Essert 51
1733 Treyvaux

E-Mail : info@udc-fr.ch

Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden